Lilly Nele Damm

Die ehemalige Stützpunktspielerin Lilly Damm vom VfL Wolfsburg hat beim Lehrgang in Ungarn ihren ersten Einsatz im Nationalmannschaftstrikot absolviert. Mit der Rückennummer 11 stand sie in der Startelf.

Die deutschen U 15-Juniorinnen haben in ihrem ersten Länderspiel seit 2019 einen Sieg eingefahren. Im Rahmen eines Lehrgangs in Telki bezwang die Mannschaft von DFB-Trainerin Bettina Wiegmann Gastgeber Ungarn mit 3:1 (1:1). Aufgrund der Corona-Pandemie hatte die U 15-Nationalmannschaft seit dem 4. Dezember 2019 – einem 3:1 in Belgien – kein Länderspiel mehr absolviert.

Die frühe Führung vor 51 Zuschauer*innen für das DFB-Team durch Mittelstürmerin Leonie Köpp von Borussia Mönchengladbach (4.) konnte Ungarn noch in der ersten Hälfte (12.) ausgleichen. Kurz nach dem Seitenwechsel brachte Linksverteidigerin Emma Memminger (46.) Deutschland wieder in Führung, die eingewechselte Maila Herzig vom Lehndorfer TSV (76.) sorgte kurz vor Schluss für den 3:1-Endstand.

Lilly beim Torjubel
Hier setzt sie sich gegen die Jungs durch
Lilly beim Techniktraining

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s